Kursplan

Eine Vielzahl von Elementen untermauert unsere Philosophie

Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Koordination sind unsere Schwerpunkte. Aber natürlich zählt auch Erholung zu einer unserer Säulen.

Ausdauer

Beschwingt die Treppen hoch, sich dynamisch und voller Energie fühlen - so möchten Sie durchs Leben gehen? Dann ist Cardiotraining Ihr Stichwort.

Sämtliche Ausdauergeräte überwachen permanent Ihren Puls und sorgen so für effektives Training im richtigen Pulsbereich, so dass Sie maximalen Spaß und Wirkung erzielen. Abwechslung ist das Salz in der Suppe. Nichts ist langweiliger, als derselbe Trott tagein, tagaus. Deswegen erwarten Sie bei uns Laufbänder, Ergometer (Fährräder), Stepper und Crosstrainer.

Kraft

Gut trainierte Muskeln reduzieren die Belastung der Gelenke. Durch regelmäßiges Krafttraining erhöhen Sie Ihre Knochendichte und verbessern die Belastbarkeit Ihrer Sehnen und Bänder.

Für Ihr individuelles Muskeltraining bieten wir Ihnen eine modernste Geräteausstattung und jede Menge fachliche Kompetenz. Bei der Erstellung Ihres Trainingsplans arbeitet unser Team mit Ärzten zusammen oder stimmt die Übungen mit Physiotherapeuten ab.

Kursprogramme (Gymnastik)

Unsere Kurse versprechen Abwechslung und Ausschöpfen der sportlichen Reserven. IHR könnt aus folgenden Kursen wählen:

  • Aquajogging im Sommer
  • BAX Workout
  • bodyART Strength
  • HIIT-Training
  • Indoor Cycling
  • PowAirFit
  • Rückenfit / Pilates
  • Wirbelsäule
  • Workout
  • Yoga
  • Rücken-Yoga
  • Zirkeltraining
Therapeutisches Rückentraining

Die Wahrscheinlichkeit, in unserer bewegungsarmen und oft stressreichen Gesellschaft an Rückenschmerzen zu leiden, ist sehr hoch. Als betroffener Patient erwarten Sie schnelle und dauerhaft wirkungsvolle Hilfe. Die üblichen Therapien berücksichtigen vor allem Übungen für die großen Muskeln, wie z.B. die gerade Bauchmuskulatur und den Rückenstreckermuskel. Aktuelle Forschungsergebnisse belegen jedoch, dass die meisten Rückenschmerzen ihren Ursprung in einer ungenügenden segmentalen Stabilisation der Wirbelsäule haben.
Nun ist es erstmals gelungen, spezielle Geräte zu
entwickeln mit denen man die dafür verantwortlichen stabilisierenden Muskeln sehr effizient trainieren kann.

Wellness

Lassen Sie sich verwöhnen. Spüren Sie, wie gut es tut, nach dem Training zu entspannen. Schalten Sie vom Alltag ab und gönnen Sie sich entspannte Minuten in unseren Relax- Bereichen mit Dachsauna, Kräutersauna, Dampfsauna, Infrarotsauna, Terpedarium (Raum mit warmen Steinliegeflächen) und stilvollem Ruheraum.
 
Tanken Sie Kraft und holen Sie sich das, was Sie verdient haben: Ruhe und Entspannung pur.

imoove ®

Imoove ist eines der modernsden Geräte für den therapeutischen  Bereich und Fitnessbereich.

Es zwingt Sie in eine helispherische, tropfenförmige Schwingungsbewegung. Der helisphärischen Bewegung liegt die Beobachtung der Wirbelbewegungen zueinander zu Grunde. Sie reproduziert die natürlichen Spiralbewegungen des Muskel- und Gelenksystems des Körpers und  stimuliert damit die Tiefenmuskulatur zur Wiederherstellung der natürlichen und  muskulären Balance des Körpers.

Sie erlangen mit dem Imoove ein starkes Körperbewusstsein,  die Kontrolle der Motorik und der Körperhaltung. Es werden  wie bei kaum einem  anderen Trainingsgerät   tieferliegende Muskelgruppen erreicht.

MFT ® Challenge Disc

Die mehrachsige patentierte Plattform ermöglicht ein Training für alle Leistungslevel und Altersstufen. Der eingebaute Bewegungssensor überträgt die Messdaten per Bluetooth 4.0 an die Endgeräte. Die stabile Bodenplatte und Standplatte mit einem Antirutschbelag an der Oberfläche gibt die notwendige Sicherheit.

mobitrain ®

Gewinnen Sie mit Mobitrain Lebensqualität zurück, indem Sie Ihre Mobilität steigern und wieder in ein aktives und fittes Leben starten können. Ganz unter der Devise „Sport ist mehr als nur Kraft“ kommt es beim hochwertigen Gerätezirkel Mobitrain ganz auf die Beweglichkeit des Menschen an.

Im Verlauf des menschlichen Alterungsprozesses sowie durch viele alltagsbedingte Körperhaltungen sinkt das Ausmaß der Beweglichkeit. Dies ist schlicht auf das Ausbleiben verschiedener Tätigkeiten und Bewegungen des Körpers zurückzuführen und hat unter anderem Muskelabbau zur Folge. Beim Auftreten von Schmerzen liegt es in der Natur des Menschen, diese zu umgehen, wobei sportliche Aktivitäten oder gezieltes Training oft nicht mehr angewandt werden. Was viele nicht wissen: Bewegung unter Schmerzen ist die Lösung gegen diese und eine Schonhaltung ist die falsche Reaktion!